Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Ernährungsbildung

Trinken

Wasser zum Leben

strohhalm_web.gif

Männchen mit Strohhalm
© Nikola Mösch

Wir können Wochen ohne Nahrung auskommen, aber nur wenige Tage ohne Wasser. Grund genug, unser wichtigstes Lebensmittel in diesem Kapitel der „Werkstatt Ernährung“  vorzustellen.

Wieso ist Trinken so wichtig? Was sind geeignete Durstlöcher? Welche hygienischen Anforderungen werden an unser Trinkwasser gestellt?  Wieso sollte man Obst- und Gemüsesäfte mit Wasser mischen? Wie viel Zucker enthält eigentlich ein Fruchtsaft? Und was ist das Geheimnis der Sport- und Energydrinks, die uns als Freizeitsportler angeblich besonders fit machen sollen? Antworten hierauf finden Sie in diesem Baustein der „Werkstatt Ernährung“.

Im Praxisteil können Sie z.B. beim „Geschmackstest“ die unterschiedlichen Saftarten probieren und bewerten und zudem können Sie testen, wie sich unterschiedliche Zuckermengen auf den Geschmack eines Getränkes auswirken.