Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Ernährungsbildung

Kräuter & Gewürze

Das gewisse Etwas für Speisen

lorbeeren_web.gif

Männchen tanzt auf Salat
Männchen tanzt auf Salat
© Nikola Mösch

Kräuter und Gewürze geben Speisen den letzten "Pfiff". Dabei sind sie viel mehr als nur eine "Geschmackssache". Sie können auch zur guten Verdauung beitragen. Einigen von ihnen wird sogar heilende Wirkung zugesprochen. 27 verschiedene Kräuter und Gewürze werden durchschnittlich im Haushalt verwendet.  Deswegen sind nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene mit der Vielfalt der Kräuter und Gewürze zuweilen überfordert: Ist das jetzt Thymian oder Rosmarin? Duftet hier Oregano oder Majoran? Diese Unterrichtseinheit kann zu einem echten Fest für die Sinne werden und dazu beitragen, dass Kinder und Jugendliche die Kräuter und Gewürze zu unterscheiden lernen und diese sinnvoll kombinieren können.

Damit der Geschmack von Kräutern und Gewürzen voll zur Geltung kommt, ist die richtige Zubereitung gefragt. Wie das gelingt, wird im Kapitel Kräuter & Gewürze erklärt. Für die Erhaltung des Aromas, der Farbe und der Würzkraft ist es zudem wichtig, dass Gewürze in fest verschlossenen Behältern aufbewahrt werden. Aus Kräutern und Gewürzen lassen sich übrigens auch leckere Öle herstellen. Die „Werkstatt Ernährung“ zeigt, wie das geht. Probieren Sie es aus!

Wie schmecken Kräuter? Wie riechen sie? Der Praxisteil enthält Tests, wie Sie dies herausfinden können.