Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Startseite » Umwelt & Natur » Wasser » Bäche, Flüsse & Seen » Gewässer in Hessen
Bäche, Flüsse, Seen

Gewässer in Hessen

Dill bei Aßlar

Ein Flussabschnitt der Dill bei Aßlar.
Ein Flussabschnitt der Dill bei Aßlar. Foto: Philipp Trümper

Insgesamt durchziehen rund 23.600 km Bäche und Flüsse das Bundesland Hessen. Hierbei verlaufen rund 18.600 km Fließstrecke in freier Landschaft und etwa 3.200 km sind bebauten Bereichen zuzuordnen. Die restlichen 1.800 km sind Quellbäche bzw. Oberläufe mit einer Breite von 50 cm. Neben diesen Bächen und Flüssen gibt es in Hessen insgesamt 773 Seen und Talsperren mit einer Fläche von größer als 1 ha, davon 81 mit einer Fläche von mehr als 10 ha.