Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Startseite » Umwelt & Natur » Wald » Wald erleben » Arboretum Main Taunus
Exotische Bäume und Sträucher

Arboretum Main Taunus

hmuelv-Arboretum Main Taunus

Arboretum Main Taunus
© Hessen-Forst

Zwischen Schwalbach, Sulzbach und Eschborn liegt auf einer Fläche von 76 Hektar das Arboretum Main Taunus. Eine Waldparklandschaft, die einlädt zum Spazierengehen, Radfahren und sich Erholen. Das Besondere am Arboretum-Main-Taunus sind die exotischen Bäume und Sträucher. Hier finden sich über 600 Baum- und Straucharten aus den Regionen der nördlichen Erdhalbkugel. Sie wurden in ihren natürlichen Waldgesellschaften gemeinsam angepflanzt, so können unsere Besucher in nur zwei Stunden einen Spaziergang durch 36 verschiedene, kleine Wälder erleben: von Mittel-Europa über Kleinasien, Japan und den Himalaja bis nach China und Nordamerika.